Was Sie Ihren Mitmenschen niemals verschweigen sollten
 
« Zurück - Warnung (Impfung) - Seite(n): 1 2 3b
 
 
 
 

 

 
Haarsträubende
Impfergebnisse
in Syrien, sowie
Afrika und China

Bitte lesen Sie hier weiter für Syrien »

Bitte lesen Sie hier weiter für Afrika »

Bitte lesen Sie hier weiter für China »

 
In diesem kurzen Video spricht Bill Gates öffentlich über Eugenik (Bevölkerungsreduktion mit Impfungen)
 
 
WARUM KÖNNEN WIR UNS NICHT ANSTECKEN
 

Bitte lesen Sie hier weiter »
 
Was Sie alles über das Impfen wissen sollten, sagen Ihnen die Experten
 

VIDEO 1

Dr. Johann Loibner - Impfung

   

VIDEO 2

Illuminaten Ärztin packt aus

 
 Wussten Sie eigentlich, dass die Höchstrichter das Berufsverbot vom Impfgegner
Dr. J. Loibner AUFGEHOBEN, und ihn in allem voll REHABILITIERT haben  mehr »
 

Und wussten Sie, dass sich im Impfstoff verborgene Krebsviren von kranken Affen befinden können? mehr »

 

Impfherstellerin von Gardasil soll jetzt ihr "Gewissen"
erleichtert, und mit vielen Tränen zugegeben haben:

Von Ethan A. Huff:

"Die Impfung soll im Grunde nutzlos und obendrein gefährlicher
sein, als die Krankheit, vor der sie angeblich schützen sollte"...

Bitte lesen Sie hier weiter »

  
 

Interview mit einem ehemaligen Impfmittelforscher

Bitte lesen Sie hier weiter »

 
 
Sensation: Europas führende Infektologen sollen
jetzt die Infektionstheroie zu Fall gebracht haben

Von ExtremNews.Com: Am 14. Mai 2013, dem 217sten Jahrestag der ersten Impfung durch Edward Jenner (Englischer Landarzt), veröffentlichen die führenden europäischen Anhänger der Infektionstheorie ihre Ergebnisse jahrelanger Untersuchungen. Sie sollen u. a. festgestellt haben, dass alle Arten von „Krankheits-Erregern“, nach denen sie in kranken Kindern suchten, immer auch in gleicher Zahl und Art in gesunden Kindern vorhanden mehr »

 
 
CDC-Whistleblower soll Veröffentlichung "falscher" Daten gestehen,
um Verbindung zwischen Impfstoffen und Autismus zu verschleiern
 
Von Ethan A. Huff:  Ein medizinisches Komplott epischen Ausmaßes soll das ganze Impfstoff-Kartenhaus zum Einsturz bringen können, nachdem jetzt bekannt geworden sein soll, dass die US-Gesundheits- und Seuchen-schutzbehörde CDC (Center for Disease Control and Prevention) wichtige Daten zensiert haben soll, die auf eine Verbindung zwischen dem MMR-Impfstoff und Autismus hinweisen sollen. Ein früherer CDC-Forscher soll mehr »
 
 
Wenn eine Grippeepidemie ausbricht
 

Von Kurt Glugovsky: Wenn eine Grippeepidemie ausbricht, sollte man diese Region auf neue Schadstoffquellen in der Luft, im Wasser, Lebensmitteln etc. untersuchen. Denn eine Grippe soll unser Körper selbst, und nicht durch Ansteckung erzeugen, wenn er mit Schadstoffen (Giften) überbelastet ist - mit einer Grippe (Fieber) soll sich der Körper reinigen und so giftige Schadstoffe verbrennen und wieder ausscheiden. Von einer Grippe oder Fieber soll noch niemand gestorben sein - gefährlich sollen diese Medikamente sein, welche immer wieder das Fieber unterdrücken - also jedes Mal den Heilungsvorgang des Körpers unterbrechen. Der Körper versucht dann immer wieder eine Grippe zu erzeugen, um endlich die Schadstoffe abbauen zu können. Ein Energie- und Gesundheitsraubender Kreislauf. Wer aber seinen Körper während einer Grippe- und Fieberphase mit reichlich Wasser (trinken) unterstützt, soll schneller wieder fieberfrei und gesund sein. Der Körper soll aber auch wegen der Angst vor einer ansteckenden Krankheit, jene Krankheit durch einen Placebo-Effekt entstehen lassen können.

Wird es bald eine Impfung gegen die Angst vor einer Ansteckung geben?

Bitte lesen Sie hier weiter »

  
 

Was Impfbefürworter wissen sollten:
Die "andere" Seite des Impfens

Bitte lesen Sie hier weiter »

 
 

Und hier noch eine besondere Liste:
Impfschäden von 2003 bis 2013

Bitte lesen Sie hier weiter »

 
 

Ein Beitrag zum Nachdenken

Von ImpfKritik.De: Ob jemand seine Kinder, oder sich selbst impfen lässt, oder nicht, das soll natürlich jeder für sich selbst entscheiden.

Aber, warum lehnen immer mehr Patienten und Ärzte das Impfen kategorische ab? Vielleicht weil sich im Impfstoff genmanipulierte tierische und menschliche Exkremente, Aluminium Nanopartikel, Quecksilber, Formaldehyd und viele andere, auch nichtregistrierungspflichtige Stoffe befinden sollen?

Experten behaupten, dass eine Ansteckung bzw. eine Übertragung von ("ansteckenden") Krankheiten wie Grippe, Kinderkrankheiten (Mumps, Masern etc.) nicht möglich sei.

Unabhängige Experten sollen hier noch viel weiter gehen und behaupten, dass diese Viren, welche uns Menschen von Impf- Befürwortern immer wieder gezeigt werden, um uns damit vor schrecklichen unheilbaren Krankheiten, Angst und Schrecken einzujagen, der Körper selbst herstellen soll.

Und wenn das Impfen soooo gesund ist, warum spricht Bill Gates dann ganz offen (Link: Bilder oben), dass mit den Impfungen die Anzahl der Menschen weltweit erheblich verringert werde? - Wenn die Impfung Menschen schützen und nicht töten würde, dann würde doch die Anzahl der Menschen weltweit steigen, oder liege ich hier etwa falsch?

Zum ersten Mal in der Geschichte der Infektionstheorie, sollen jetzt Forscher ihre Kontrollexperimente veröffentlicht haben. Die Forscher sollen festgestellt haben, dass wenn sie in gesunden Kindern auf die gleiche Art und Weise wie in kranken Kindern nach einem gewissen Bakterium suchten, es auch überall in gesunden Kindern gefunden haben.

Mehr noch, sie sollen ihre Suche auch auf andere „Erreger“ erweitert, und auch hier das Gleiche festgestellt haben: Alles wonach sie als "Krankheitsverursacher" suchten, sollen sie auch in Gesunden gefunden haben…

Fazit: Eine Ansteckung soll es also nicht geben können. Man soll sich also nicht mit Grippe oder sonstigen (angeblich ansteckenden) Krankheiten anstecken können. Die (Emotion) Angst der Eltern um ihre Kinder und vor einer gewissen ansteckenden Krankheit, soll genau diese Erreger der Krankheit im Kind aktivieren, vor der die Eltern Angst haben.

Wobei eine Grippe immer vom Körper selbst erzeugt werden soll. Die Grippe soll eine Überlebensstrategie unseres Körpers sein. Mit einer Grippe (Fieber) soll unser intelligente Körper sogenannten überschüssigen Schmutz (Gifte, schlechte Fette, Toxine etc.) ausleiten. Und meistens soll im Herbst die große Grippewelle (vor der uns die Pharmazie und Ärzte sooo fürsorglich warnen) beginnen. Warum? Bis im Herbst soll sich meistens wieder überschüssiger Schmutz angesammelt haben, worauf der Körper eine Grippe einleiten soll, um sich wieder für den Winter zu rüsten.

Wir sollen mit den Emotionen und Gefühlen der Angst vor ansteckenden Krankheiten, die angeblich ansteckenden Krankheiten für uns und unsere Kindern selbst erschaffen (manifestieren). Unser Geist erschafft (manifestiert) alle unsere Gedanken, Worte und Taten im Zusammenhang unserer Emotionen und Gefühle. Wie ein PC - was ich oben eingebe, kommt unten heraus, ohne wenn und aber. Wenn wir vor etwas Angst haben, breiten sich unangenehme Gefühle und Emotionen in uns aus. Und der Geist unterscheidet dann nicht ob diese Gedanken für unser Leben positiv oder negativ sind - er manifestiert unsere Gedanken einfach in Verbindung unserer Emotionen und Gefühle - wenn wir vor einer ansteckenden Grippe Angst haben, wird unsere Geist in unserem Körper für uns genau diese Grippe (Art) erschaffen (manifestieren), vor der wir zuvor Angst hatten - selbst dann, wenn der Körper in dieser Zeit keine Grippe für seine Selbstheilung benötigen würde.

Und wenn Sie dazu wissen möchten, wer oder was wir Menschen eigentlich sind, ob es eine Materie gibt, oder wie wir täglich unser eigenes Universum erschaffen, dann klicken Sie bitte hier »

Es soll keine ansteckenden Viren geben. Warum will man uns und unsere Kinder dann unbedingt impfen, ja sogar fast dazu zwingen? Und warum wollen einige Länder sogar die Impfpflicht einführen mehr »

 
 
Benötigen Sie noch mehr Beweise um aufzuwachen:
 

Sowie:

 
 
« Zurück - Warnung (Impfung) - Seite(n): 1 2 3b
 

STARTSEITE I Warnung I Unfassbar I Wahnsinn I Teufelsgesetz / Bürgerkrieg I NEWS I Rohkost / Enzyme I Bücher I Impressum

 
NACH OBEN